Zum Inhalt springen

Monte Talk: Stimmen vom Monte-Campus

Im Format Monte Talk sammeln wir Stimmen & Feedbacks von Schüler*innen, Pädagog*innen und auch Eltern zu aktuellen Schulthemen. Kurz & knapp. Jetzt reinhören!

Jetzt aktuell: In der Mittelschule stellen Neunt- und Zehntklässler*innen eine Ausstellung über den Nationalsozialismus, die Shoah und die Geschichte des KZ Flossenbürg auf die Beine. Wie kam es dazu? Das erzählt Mittelschullehrer Marius Berendt in der neuesten Folge unseres Monte Talk.

  • Monte Talk: Marius Berendt über die KZ-Ausstellung der Mittelschule

Mehr Feedbacks und O-Töne gibt's auf unseren Instagram-Kanälen: Monte.FOS.Lauf und Monte.Lauf.Altdorf

Stimmen aus den Zeiten von Lockdown und Distanzunterricht

In der ersten Folge erfahrt ihr, warum als Resultat des Distanzunterrichts in der Grundschule ein Koch- und Backbuch entstand und was es mit der Faschingspost des Horts auf sich hatte. Im Gespräch: Alexandra und Silke, beide Lehrerinnen in unserer Grundschule und Thomas, dem Leiter unsere Horts, die erzählen, wie sich der Monte-Alltag in den letzten Wochen und Monate – also auf Distanz – gestaltet hat.